Strategisches Wissensmanagement mit Hilfe von IKT

[English title: Strategic Knowledge Management with information and communication technology support (Translate text to: English)]

Bäppler, E.
Nutzung des Wissensmanagements im Strategischen Management. Zur interdisziplinären Verknüpfung durch den Einsatz von IKT.
Wiesbaden: Gabler, 2009. XXII, 190 S.; ISBN: 978-3-8349-1438-5 (pbk)

Zus.: Der Stellenwert des Wissensmanagements in der Forschung ist nach wie vor hoch. Die Erwartungen der Unternehmenspraxis bezüglich handhabbarer Konzepte und Lösungen zur Nutzung im Strategischen Management, insbesondere mit Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT), wachsen.
Ellen Bäppler zeigt, wie mit IKT Strategieprozesse effizient mit dem Wissensmanagement verknüpft werden können. Sie veranschaulicht, welche inhaltlichen und methodischen Anknüpfungspunkte zur Gestaltung eines Wissensmanagements im Strategischen Management bestehen. Auf Basis eines Informationssystem-Metamodells diskutiert die Autorin das Entwickeln von Handlungsfeldern und Funktionalitäten für Wissensmanagementsysteme, um zu IT-Referenzarchitekturen zu gelangen. Möglichkeiten und Grenzen der Umsetzung erörtert sie am Beispiel von Communities of Practice.

Zielgruppe: Manager bzw. Fachkräfte und Unternehmensberater; Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre und der Wirtschaftsinformatik mit den Schwerpunkten Management, Führung und Wissensmanagement

Autor: Dr. Ellen Bäppler promovierte bei Prof. Dr. Franz Schober an der Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg i.Br. Sie ist derzeit Business Developer im Business Steering Infrastruktur der Schweizerische Bundesbahnen SBB in Bern und Gesellschafterin der BBM Brost Beratung + Management GmbH.

Zur Verlagsseite des Buches.

(c) Gabler