wissensmanagement online, 9/2008

[English title: wissensmanagement online, 9/2008 (Translate text to: English)]

wissensmanagement online, September 2008

ARTIKEL

Tools
Komplexes Projektwissen professionell steuern
Im Zeiten wachsenden Wettbewerbsdrucks müssen auch mittelständische Unternehmen ihre täglichen Projekte immer effektiver und professioneller managen. Eine genaue Ressourcenplanung ist somit unerlässlich. Hier gilt es, Über- und Unterdeckungen zeitnah zu identifizieren und unbürokratisch anzupassen. Vor allem wenn die Verantwortlichen mehrere Projekte gleichzeitig steuern, kommt die Organisation häufig nicht an einer professionellen (Multi-)Projektmanagement-Lösung vorbei. Hiermit können die Beteiligten das Projektwissen jederzeit abrufen, aktualisieren und für die nächsten Meilensteine spezifizieren. Wichtigste Voraussetzung solcher IT-gestützten Hilfsmittel ist und bleibt jedoch die Akzeptanz in der Belegschaft. Eine intuitive Bedienbarkeit ist ein wichtiger Baustein, der zeitaufwändige Schulungen überflüssig macht und die Mitarbeiter vom ersten Tag an bei der komplexen Projektarbeit unterstützt.

Networking
Mit Wissen und Erfahrung
Seit über zehn Jahren verfolgt die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. dasselbe Ziel: Mitgliedern schnell und umfassend Informationen an die Hand zu geben, die sie dabei unterstützen, ihre Geschäftsprozesse zu verbessern. Neben der Förderung des Erfahrungsaustauschs unter den Mitgliedern versucht sie zudem, Einfluss auf die Strategien und das SAP-Porfolio zu nehmen, um bedarfsgerechte Lösungen für Kunden zu schaffen. Der enge Kontakt zu SAP, hierarchieübergreifendes Networking und der regelmäßige Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern sind die entscheidenden Erfolgsbausteine – und machen die DSAG zu einer der weltweit größten Anwendergruppen. 

Lesen Sie die gesamten Artikel online.
 

AKTUELLE NEWS

Unternehmenslenker bewerten steigende E-Mail-Flut durchweg positiv
Unternehmer in Deutschland verbringen beruflich über zwei Stunden täglich persönlich im Internet, beantworten E-Mails durchweg selbst und bezeichnen diese Zeit als sinnvoll verbracht. In der Nutzung von E-Mails und Internet sehen sie fast ausschließlich Vorteile für ihren Kommunikations- und Führungsstil: Von einer Überlastung oder der so genannten E-Mail-Flut kann keine Rede sein.

Virtuelles Wissen: Erste deutschsprachige Online-Bibliothek auf dem Markt
SkillSoft bietet als erster Komplettanbieter für digitale Weiterbildung e-Books in deutscher Sprache an. Aktuell umfasst die Online-Bibliothek bereits mehr als 150 deutschsprachige Titel, die vor allem IT-, Desktop- und Business- Themen abdecken. Robuste Technologie und intelligente Navigation per Suchbegriffe machen das Angebot leicht überschaubar.

Talent Management – mehr als nur ein Hype
Personalabteilungen sind zusehends mit dem „War for Talents“ konfrontiert: Aufgrund der demografischen Entwicklung ist der Mangel an Talenten, an gut ausgebildeten Fach- und Führungskräften, immer stärker spürbar. Als Ausweg werden Talent Management Systeme als „Heiliger Gral“ angepriesen. Doch sind solche Anwendungen wirklich die richtige Lösung für dieses Problem? Oder handelt es sich lediglich um einen kurzzeitigen Hype? Die TTS Talent Management Consulting GmbH ist überzeugt, dass integrierte Informationssysteme eine sinnvolle Weiterentwicklung von Methoden und Prozessen im Personalwesen darstellen.

Interne Kommunikation als Effizienzbremse
Die Mitarbeiter deutscher Unternehmen werden tagtäglich mit Informationen regelrecht überhäuft und können diese längst nicht mehr verarbeiten. Dennoch herrscht bei den Beschäftigten der Eindruck, nicht ausreichend und glaubwürdig informiert zu werden. Dies wirkt sich negativ auf die Motivation und Produktivität. Das ist das Ergebnis der Studie „Interne Kommunikation im Wandel“, durchgeführt von der Münchener Beratergruppe Systen + Kommunikation.

Employer Branding: Öffentlichkeitsarbeit unterstützt die Mitarbeiterrekrutierung
Die Aufgabe, ein Unternehmen für potenzielle Bewerber interessant zu machen, wird zunehmend auch als Thema der Öffentlichkeitsarbeit wahrgenommen. Dies bestätigt die aktuelle Expertenbefragung „Employer Branding – ein Konzept auf dem Vormarsch“ der index Agentur für strategische Öffentlichkeitsarbeit und Werbung GmbH aus Berlin. Fast die Hälfte der 258 befragten Unternehmen hat die Mitarbeitergewinnung bereits als strategisches PR-Ziel erkannt und entsprechende Konzepte ausgearbeitet.

Lernen mit Leidenschaft
Viele Unternehmen vergeuden immense Summen, weil sie das Wissen ihrer Mitarbeiter vernachlässigen. Wem es dagegen gelingt, das Know-how und die Ideenvielfalt seiner Angestellten zu nutzen, beflügelt den wirtschaftlichen Erfolg. Und so beschäftigen sich immer mehr Firmen mit Fragen wie: Wie können wir vom individuellen Wissen unsere Mitarbeiter profitieren? Wie wecken wir die Freude am Lernen? Wie bleibt in Projekten entstandenes Know-how dauerhaft verfügbar? Und soll man sich über Fehler wirklich freuen? Fragen, die auch bei der Open Space Konferenz „Lernen mit Leidenschaft“ im Mittelpunkt stehen

Lesen Sie die News online.

© Büro für Medien Oliver Lehnert