Wissensmanagement effizient und effektiv einführen und einsetzen

[English title: Implementing and employing Knowledge Management efficiently and effectively (Translate text to: English)]

Jaspers, W.; Fischer, G. (Hg.)
Wissensmanagement heute. Strategische Konzepte und erfolgreiche Umsetzung.
München : Oldenbourg, 2008. XVII, 241 S., ISBN13: 978-3-486-58746-3 (hkb); ISBN10: 3-486-58746-3 (hkb)

Zus.: Wissensmanagement ist als “Management-Tool” schon lange kein “Geheimtipp” mehr, um ein Unternehmen erfolgreich zu führen. Denn “Wissen” hat als vierter Produktionsfaktor den “klassischen” Faktoren Arbeit, Boden und Kapital schon seit einiger Zeit in seiner Bedeutung den Rang abgelaufen. Somit stellen Wissen und das Management dieser Ressource heutzutage die wesentlichen Einflussgrößen für Wertschöpfung, Unternehmenssicherung und -erfolg dar. Aber wie kann ein Unternehmen Wissensmanagement effizient und effektiv einführen und einsetzen? Gerade mittelständische Unternehmen stehen hierbei oftmals vor Problemen und Barrieren. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Zum einen fehlen pragmatische Konzepte, die die knappen Ressourcen des Mittelstands ausreichend berücksichtigen und hier bereits schnell positive Resultate erzielen lassen. Zum anderen sind das in einem Unternehmen vorhandene Wissen und die durch den Einsatz von Wissensmanagement erzielten Verbesserungen des Wissenspotenzials nur bedingt messbar. Und letztendlich handeln viele Mitarbeiter noch immer nach der Maxime “Wissen ist Macht” und behalten ihr Wissen lieber für sich, als es ihrem Unternehmen zur Verfügung zu stellen.
Das vorliegende Werk setzt hier an. Es enthält auf der einen Seite Konzepte, die eine verbesserte Einführung von Wissensmanagement zum Inhalt haben und zum anderen verschiedene Querschnittfunktionen zu den klassischen Unternehmensbereichen darstellen, die die Vorteile und den Nutzen von Wissensmanagement dokumentieren.

Herausgeber: Dipl.-Winf., Dipl.-Betriebsw. Dr. Wolfgang Jaspers ist Unternehmensberater, lehrt als Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Business and Information Technology School (BiTS), Iserlohn und ist Geschäftsführer des dort angesiedelten IFWM – Institut für Wissensmanagement.
Nach vierjähriger Tätigkeit bei Deloitte Consulting gründete Wolfgang Jaspers 1994 die Unternehmensberatung DR. JASPERS CONSULTING, deren Beratungsschwerpunkte die Bereiche Geschäftsprozessoptimierung und Inventurmanagement sind. Wolfgang Jaspers ist zudem Geschäftsführer des im Jahre 2005 gegründeten und an der BiTS angesiedelten IFWM – Institut für Wissensmanagement, das die Einführung von Wissensmanagement in KMUs zur Aufgabe hat.
Dipl.-Kfm. Gerrit Fischer ist Unternehmensberater, Lehrbeauftragter an der Business and Information Technology School (BiTS), Iserlohn und ist Geschäftsführer des dort angesiedelten IFWM – Institut für Wissensmanagement. Nach dreijährigem Maschinenbaustudium an der RWTH Aachen bis zum Vordiplom erwarb er seinen Abschluss in Betriebswirtschaft 2006 an der BiTS in Iserlohn. Zur Zeit (Anfang 2008) betreut er als Projekte die Einführung eines ERP-Systems in einem mittelständischem Handwerksbetrieb sowie das Innovationsprojekt eines neuen Mobilitätskonzeptes auf Basis eines Elektro-KFZ.

Zur Verlagsseite des Buches.

© Oldenbourg