[Konferenz] Aufruf für Workshop-Vorschläge und-Artikel/Tutorialvorschläge: Professionelles Wissensmanagement, März 2009, Schweiz

[English title: [Conference] Call for workshop proposals and papers/tutorial proposals: Professional Knowledge Management, March 2009, Solothurn, Switzerland (Translate text to: English)]

wm 2009 – 5. Konferenz Professionelles Wissensmanagement: Erfahrungen und Visionen, 25.-27.03.2009, Solothurn, Schweiz

  • Deadline Workshop-Beiträge: 31. Oktober 2008
    • ACHTUNG! Mehrere Workshops haben ihre Einreichungs-Deadline verlängert. Bitte schauen Sie auf den individuellen Webseiten der Workshops nach.
  • Deadline Tutorialvorschläge: 28. November 2008

Über
Die zweijährlich stattfindende Konferenz Professionelles Wissensmanagement will einen breiten integrativen Überblick über die organisatorischen, kulturellen, sozialen und technischen Aspekte des Wissensmanagements liefern. Dabei steht im Mittelpunkt der Konferenz, die verschiedenen Forschungsdisziplinen miteinander zu verbinden und die gesammelten Erfahrungen aus den unterschiedlichen Anwendungsbereichen zu teilen.
Wir möchten sowohl Anwender als auch Wissenschaftler nach Solothurn in die Schweiz einladen, um gemeinsam die gesammelten Erfahrungen auszutauschen, die aktuellen Probleme und Herausforderungen zu diskutieren und voneinander zu lernen. Die Teilnehmer sollen sich einen fundierten Überblick über die wichtigsten aktuellen Trends im Wissensmanagement verschaffen können, daher soll die Konferenz viel Raum und Zeit zur Kommunikation bieten.

Call for Workshop-Vorschläge und -Beiträge
Die zweijährlich stattfindende Konferenz Professionelles Wissensmanagement will einen breiten integrativen Überblick über die organisatorischen, kulturellen, sozialen und technischen Aspekte des Wissensmanagements geben. Dabei steht im Mittelpunkt der Konferenz, die verschiedenen Forschungsdisziplinen miteinander zu verbinden und die gesammelten Erfahrungen aus den unterschiedlichen Anwendungsbereichen zu teilen.
Wir möchten sowohl Anwender als auch Wissenschaftler nach Solothurn in die Schweiz einladen, um gemeinsam die Erfahrungen auszutauschen, aktuelle Probleme und Herausforderungen zu diskutieren und voneinander zu lernen. Die Teilnehmer sollen sich einen fundierten Überblick über die wichtigsten aktuellen Trends im Wissensmanagement verschaffen können, daher soll die Konferenz neben Vorträgen viel Raum und Zeit zur Kommunikation bieten.
Wir laden Sie ein, unser Programm aktiv mitzugestalten, indem Sie einen Workshop auf der WM2009 veranstalten. Im Rahmen der WM2009 sollen halbtägige, eintägige und zweitägige Workshops stattfinden. Die Einreichung von Workshopvorschlägen erfolgt in elektronischer Form (Postscript oder PDF) in deutscher oder englischer Sprache bis zum 05. Juli 2008.

Die Tagungsleitung und das Organisationskomitee laden Sie herzlich ein, Beiträge zu den folgenden Workshops der WM2009 einzureichen:

  • Corporate Web 2.0: Wissensnetzwerke und Soziale Software für Wissensmanagement in Unternehmen
  • CKME – 2nd Workshop on the Convergence of Knowledge Management and E-Learning
  • CSKM2009 – Workshop on Case Studies and Success Measurement of KM
  • 5th German Workshop on Experience Management
  • IKMS2009 – 2nd Workshop on Integrated Knowledge Management Systems
  • KSM09 – 1st Workshop on Knowledge Services & Mashups
  • PKM – 1st Workshop on Personal Knowledge Management
  • Produktive Wissensarbeit
  • Unternehmensweite Suche
  • WIEM2009 – Messen, Bewerten und Benchmarken des wirtschaftlichen Erfolgs von Wissensmanagement
  • Wissen greifbar machen – Praktikable Ansätze für KMU
  • Wissensmanagement und interne Unternehmenskommunikation (D)
  • Wissensmanagement in Bank- und Finanzunternehmen
  • wird evt. noch ergänzt …

Wichtige Termine

  • 05. Juli 2008 Einreichung von Workshop-Vorschlägen
  • 01. August 2008 Benachrichtigung über die Annahme/Ablehnung der Workshop-Vorschläge
  • 15. August 2008 Veröffentlichung des Call-for-Papers auf der Webseite
    • ACHTUNG! Mehrere Workshops haben ihre Einreichungs-Deadline verlängert. Bitte schauen Sie auf den individuellen Webseiten der Workshops nach.
  • 31. Oktober 2008 Deadline für die Einreichung von Beiträgen
  • 15. Dezember 2008 Benachrichtigung der Autoren über Annahme/Ablehnung
  • 16. Januar 2009 Abgabe der FINAL-Beiträge
  • 25.-27. März 2009 Ausrichtung der Workshops auf der WM2009

Weitere Informationen …

Call for Tutorials
Das Tagungsprogramm wird durch Tutorials ergänzt. Tutorials vermitteln den Teilnehmern fundiertes, anwendungsbezogenes Wissen über ein spezielles Themengebiet aus dem Bereich Wissensmanagement. Praxisbeispiele und gemeinsam erarbeitete Lösungen stehen im Vordergrund.
Pro Tutorial stehen drei Stunden zur Verfügung, die von einem oder mehreren Referenten auf deutsch oder englisch gestaltet werden. Der Tutorialleiter benennt die ihn unterstützenden Referenten. Ideal ist die Beteiligung mehrerer Firmen und/oder Forschungseinrichtungen an einem Tutorial. Zu den Tutorials erhalten die Teilnehmer jeweils eine schriftliche Dokumentation. Marketingorientierte Präsentationen sind nicht vorgesehen.

Wichtige Termine

  • 28. November 2008 Deadline für die Abgabe des Tutorialvorschlags
  • 16. Januar 2009 Benachrichtigung über die Annahme/Ablehnung der Vorschläge
  • 27. Februar 2009 Einreichung der schriftlichen Dokumentation beim Veranstalter

Weitere Informationen …

Zur Webseite der Konferenz.