wissensmanagement online, 5/2008

[English title: wissensmanagement online, 5/2008 (Translate text to: English)]

wissensmanagement online, Mai 2008

ARTIKEL

Personalentwicklung
360°-Feedback –konstruktiver Erfahrungsaustausch im Unternehmen
Wie ausgeprägt die Motivation für das Teilen von Wissen ist, wird maßgeblich von der Unternehmens- und Führungskultur bedingt. Droht ein Wissensmanagement-Vorhaben aufgrund ungünstiger Rahmenbedingungen zu scheitern, gibt das 360°-Feedback die Möglichkeit, das Verhalten der Verantwortlichen zu reflektieren. Sie erfahren, wie sie auf andere wirken und können dieses Wissen gezielt einsetzen. In immer mehr Unternehmen entwickelt sich diese Methode der Personal-, Organisations- und Managemententwicklung daher zu einem wichtigen HR-Instrument. Voraussetzung für einen erfolgreichen Erfahrungsaustausch ist aber auch hier das gegenseitige Vertrauen.

Talentmanagement
Wissensträger erkennen und fördern
Der Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens hängt heute mehr denn je von den Mitarbeitern ab. Waren es früher die Rohstoffe, so sind es heute die Wissensressourcen, die über Bestehen am hart umkämpften Markt entscheiden. Meistens sitzen die größten Potenzialträger sogar in den eigenen Reihen – bleiben aber unerkannt, da die meisten Unternehmen kein konsequentes Talentmanagement betreiben. Mitarbeitergespräche bieten zum Beispiel eine willkommene Gelegenheit verborgene Talente und Wissensquellen zu Tage zu fördern.

Lesen Sie die gesamten Artikel online.

NACHRICHTEN

Mai 2008

  • Web 2.0 im Unternehmen – Möglichkeiten und Grenzen, Chancen und Risiken
  • ProWis-Expedition – Erkundungstour durch das Wissensmanagement
  • Das Fest der 1.000
  • Business Process Management nimmt Fahrt auf

April 2008

  • Aufholbedarf für Kommunen
  • Firmen nehmen Kurs auf Enterprise 2.0
  • Compliance-Vorgaben professionell umsetzen
  • Storytelling – mit Geschichten begeistern
  • Multitasking: Viele Projekte gleichzeitig managen
  • Professionelle Übersetzungen – nicht nur eine Frage des Images
  • Stets auf dem aktuellen Stand: Projektplanung via Handy
  • More than Google? VfB Stuttgart stellt intelligente Suchtechnologie vor
  • Inhalte und Interaktion – die Erfolgsrezepte des Web 2.0

© Büro für Medien Oliver Lehnert